• Ab sofort haben wir für unsere Mitglieder wieder Transponder zum Sonderpreis. Einfach bei Markus melden.
  • Anmeldung für neue Mitglieder HIER
  • Anmeldung zu den Clubläufen HIER
  • Auf der GV 2014 wurden 2 Änderungen in unserer Bahnordnung beschlossen, download HIER.
  • Seit 2013 werden die Rennergebnisse unter myrcm.ch veröffentlicht LINK. Während des Rennes gibt es dort auch den Live Stream!

Clubinfos

Drucken

Die größten Erfolge des MAC-Amstettens

Geschrieben von Markus Ratzesberger (admin).

Bewertung:  / 0

Die größten Erfolge des MAC-Amstettens

1. Platz EM (E/C) Cassino / Italien 2012 Huber Manuel
1. Platz Mini Challenge Austria Thorsten Jakobs
5. Platz EM (E/C) Ettlingen 2011 Huber Manuel
7. Platz EM (E/C) Göteborg / Schweden 2010 Huber Manuel
3. Platz EM  (E/C) Gubbio / Italien 2009 Huber Manuel
Vereinsstaatsmeister 1:10 Sport 2009
Staatsmeister 1:10 Scale Top 2008 Singer Manuel
Staatsmeister 1:10 Scale Top 2007 Singer Manuel
Staatsmeister 1:10 Scale Top 2006 Huber Manuel
Staatsmeister 1:10 Scale Sport 2005 Harald Hofer
Staatsmeister 1:10 Scale Top 2003 Huber Manuel
Staatsmeister 1:10 breit Höller Helmut
Staatsmeister 1:8 4x Huber Manuel 1x Funke Dieter
Europameister 1:10 breit 40+  Höller Helmut

Dein Name fehlt noch. Wink

Drucken

Chronik MAC Amstetten

Geschrieben von Markus Ratzesberger (admin).

Bewertung:  / 0

Chronik MAC-Amstetten

2016 Obmann Markus Ratzesberger, neuer Asphalt, neue Markierung, neue Werbebanner, diverse Staatsmeisterschaftsläufe, ...

2015 Obmann Markus Ratzesberger, WEB-CAM, Videoüberwachungsanlage, Internetanschluss, diverse Staatsmeisterschaftsläufe, ...

2014 Obmann Markus Ratzesberger, neuer Getränkeautomat, Nachtbeleuchtung für den Kurs,diverse Staatsmeisterschaftsläufe, ...

2013 Obmann Markus Ratzesberger, neue Renn-Zeitnahme, neue Trainingszeitnahme, TV für Kantine, diverse Staatsmeisterschaftsläufe, ...

2012 Obmann Gerhard Aigner, Europameister Manuel Huber! Rasenteppich, Strecke aufrauen, neu Markierungen, u.v.a.m.

2011 Obmann Christian Oberndorfer, neue Banden, neue Werbetafeln

2010 Obmann Helmut Höller, Ausbau der Kantine, zum Großteil durchgeführt von Gerhard Aigner

2009 Obmann Helmut Höller, Errichtung einer mobilen Fahrerlagerüberdachung, Montage der Anzeigetafel.

2007 Obmann Helmut Höller, Erhaltungsarbeiten beim Vereinsgebäude2008 Überdachung der Tribüne und neuen Geräteraum errichten.

2006 Obmann Reitbauer Günter High-Light des Jahres - Deutschlandfinale Kyosho Rennbahnasphalt abschleifen, Entwässerungsschacht in der Boxengasse herstellen.

2005 Obmann Reitbauer Günter Verlängerung der Werbebande, Schranken bei der Einfahrt Neue Arbeitsplatten im Fahrerlager.

2004Obmann Reitbauer Günter Großveranstaltung Europameisterschaft 1:10 mit mehr als 120 Starter.

2002Obmann Reitbauer Günter Boxenkaffee, Schiedsrichterturm und Abstellraum werden zugebaut. Internationale Großveranstaltung EM 40+ Anfang September Hochwasser zerstört in März und August den unteren Teil der Anlage. Schaden € 10.000.- Baulicher Fertigstellungsbescheid und Kollaudierung der Anlage Wasserrechtliche Genehmigung der gesamten Anlage inkl. Lärmschutzwand. Investitionskosten: € 80.000.-

2001 Obmann Reitbauer Günter Erweiterung des Fahrerlagers. Errichtung einer Lärmschutzwand.

1999 Obmann Reitbauer Günter Innenausbau des Vereinsgebäudes.

1998Obmann Reitbauer Günter Zuleitung der Stromversorgung durch die EVN. Elektroinstallationen am Vereinsgebäude. Herstellung der Wasserversorgung über eigenen Brunnen.

1994 – 1995 Obmann Reitbauer Günter Erfolgreiche Veranstaltungen auf nationaler Ebene lassen den Verein aufblühen.1996 Der MAC fasst den Entschluss eine asphaltierte Rennstrecke anstatt der Buggybahn zu errichten.

1994 Obmann Reitbauer Günter Errichtung des Fahrerturms und der Boxenanlage, Ausbau der Buggyrennstrecke unter dem neuen Obmann Günter Reitbauer.

1993Obmann Nabecker Gerhard Erstes Großereignis mit provisorischem Fahrerstand (STM VB Buggy).

1991 Obmann Nabecker Gerhard Die Bemühungen des Obmanns Gerhard Nabecker fruchten. Die Stadtgemeinde Amstetten erwirbt ein Grundstück und verpachtet es dem MAC-Amstetten. Sonderbewilligungen und seitens der NÖ – Landesregierung, Wasserschutz und der ÖBB werden erteilt. Somit entstand der offizielle MAC Amstetten in seiner heutigen Form!

1986 – 1991 Stetige Entwicklung der Interessentengemeinschaft hin zu einem Modellsportverein.

1985 Einige Modellsportbegeisterte starten Ihren ersten Buggy (Nabecker, Höller, Tauer).

Drucken

Erfolge des MAC-Amstettens

Geschrieben von Markus Ratzesberger (admin).

Bewertung:  / 0

Mannschaftsstaatsmeister Klasse 1:8
1997/1998/1999/2000/2001/2002/2003/2005

Jahr Veranstaltung Platzierung
2009
STM - Mannschaftswertung 1.Platz STM 1:10 Sport
Europameisterschaft A Gubio 3. Huber Manuel
STM 1:10 Sport 3. Fürst Robertl
5. Jandl Christian
STM 1:10 Top 2. Singer Manuel
STM 1:8 4. Horvatits Martin
12. Höller Helmutl
2008 STM 1:10 Sport 6. Jandl Christian
STM 1:10 Top 1. Singer Manuel
4. Huber Manuel
STM 1:8 4. Horvatits Martinl
8. Höller Helmutl
2007 STM 1:10 Sport 10. Jandl Christian
STM 1:10 Top 1. Singer Manuel
2. Huber Manuel
STM 1:8 11. Binder Manfred
14. Horvatits Martin 
2006 STM 1:10 Sport 2. Ernst Horst-Reinhardt
3. Singer Manuel                   Jugendstaatsmeister Singer Manuel
STM 1:10 Top 1. Huber Manuel
3. Tomaschko Daniel
2005 STM - Mannschaftswertung MAC-Amstetten Staatsmeister in allen 3 Klassen
STM 1:10 Sport 1. Hofer Harald
STM 1:10 TOP 2. Huber Manuel
3. Tomaschko Daniel
4. Höller Helmut
STM 1:8 3. Manuel Huber
Jugendstaatsmeister Christoph Schönlechner
2003 STM - 1:8 Mannschaftsstaatsmeister 1. MAC-Amstetten
2003 Staatsmeisterschaft 1:10 TW
4. Höller Helmut
8. Reitbauer Günter
9. Schön Werner
2003 Staatsmeisterschaft 1:10 1. Huber Manuel
11. Höller Helmut
21. Scheidl Christian
25. Jandl Christian
28. Reitbauer Günter
31. Garstenauer Hermann
34. Ernst Horst-Reinhardt
38. Schmidl Peter
41. Funke Dieter
43. Horninger Georg
49. Tauer Manfred
2003 Staatsmeisterschaft 1:8 2. Scheidl Christian
4. Funke Dieter
10. Tomaschko Daniel
12. Höller Helmut
17. Landgraf Christoffer
19. Huber Manuel
21. Binder Manfred
24. Reitbauer Günter
2002 STM - 1:8 Mannschaftsstaatsmeister 1. MAC-Amstetten
2002 Staatsmeisterschaft 1:8
1. Huber Manuel
3. Funke Dieter
7. Scheidl Christian
11. Landgraf Christoffer
12. Höller Helmut
16. Tomaschko Daniel
18. Schmidl Peter
26. Günter Reitbauer
27. Kaufmann Robert
31. Zauner Robert
32. Tauer Walter
2002 Staatsmeisterschaft 1:10 Scale
21. Wöran Wolfgang
26. Höller Helmut
31. Wick Gabriel
2002 Staatsmeisterschaft 1:10 TW
13. Reitbauer Günter
20. Jandl Christian
23. Funke Dieter
24. Schön Werner
2002 EM +40 1:8 in Amstetten 1. Manfred BINDER
2002 EM +40 1:10 in Amstetten 1. Helmut Höller
2001 100 km SOLLENAU 1:8 1. BINDER Manfred  /  HUBER Manuel  in Rekordzeit 
300 Runden in 1.38.39
2001
3 Stunden Amstetten 1:8
3 Stunden Amstetten 1:10
2. HÖLLER / REITBAUER
2. HÖLLER / REITBAUER
2001 WM 1:8 Australien 59 . Dieter FUNKE
2001 EM +40 1:8  Deutschland 1. Manfred BINDER
2001 EM +40 1:10 Deutschland 17. Günter REITBAUER
2001 EM 1:10  Holland 8. Manuel HUBER
2001 STM - Gesamt 1:8
1. Manuel HUBER
2. Dieter FUNKE
3. Helmut HÖLLER
2001 STM - Gesamt 1:10
5.   Günter REITBAUER
10. Manuel HUBER
2000 WM - 1:10 Österreich
11.   Manuel HUBER
15.   Dieter FUNKE
28.   Manfred BINDER
57.   Helmut HÖLLER
97.   Joachim KOLL
111. Günter REITBAUER
2000 STM - Gesamt 1:8
1. Manuel HUBER
3. Manfred BINDER
2000 STM - Gesamt 1:10
2000 3 Stunden Rennen 1:8 1. HUBER/KEDRO,
1999 WM 1:8  Frankreich
?. Manuel HUBER
?. Dieter FUNKE
1999 GRAND FINAL Lisse Holland / TEAM 2. Platz Austria/  M. BINDER, D. FUNKE
1999 3 Stunden Rennen 1:8
1. BINDER/SCHINKO
2. ANDRASI/FUNKE
1999 3 Stunden Rennen 1:10
1. ANDRASI/FUNKE
2. BINDER/SCHINKO
1999 STM - Gesamt 1:8
1. Dieter FUNKE
2. Manuel HUBER
1999 STM - Gesamt 1:10
1998 3 Stunden Rennen 1:8
1. HUBER/HÖLLER
2. FUNKE/NABECKER
1998 STM - Gesamt 1:8 1. Manuel HUBER
1998 STM - Gesamt 1:10 1. Helmut  HÖLLER
1998 GP-Amstetten  1:8 1. Gerhard NABECKER
1998 EM - 1:10 Österreich
13. Manfred BINDER
?.   Dieter FUNKE
?.   Günter REITBAUER
?.   Joachim KOLL
1997 3 Stunden Rennen 1:8
1. BINDER/HÖNEL
2. FUNKE/NABECKER
3. HÖLLER/REITBAUER
1997 STM - Gesamt 1:8
3. Manfred BINDER
5. Manuel HUBER
1996 STM 1:8 3. Manfred BINDER
15.09.96

Eröffnungsrennen / Amstetten

1. Helmut HÖLLER

Konzeption und Gestaltung: Trans-IT Ratzesberger

Alle Firmen, Marken, Markenzeichen und Logos sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber.

Copyright © 2017 MAC Amstetten. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.